Öffentliche Angebote

Recherche-Möglichkeiten in der OLB
Recherche-Möglichkeiten in der OLB

Immer dienstags um 16 Uhr bietet das Team der Oberlausitzischen Bibliothek der Wissenschaften (OLB) bis Ende des Jahres eine praktische Einführung in die Recherche-Möglichkeiten rund um die Bestände der OLB an.

Lesesaal, Richard-Jecht-Haus, Handwerk 2
ca. 60 min
kostenfrei
mehr Infos
Das Biblische Haus
Das Biblische Haus

Immer freitags führen Sie unsere Historikerinnen und Historiker durch eines der bedeutendsten deutschen Bürgerhäuser der Renaissance mit prägendem Umbau von 1570.

ca. 60 min
Kasse Barockhaus
nicht barrierefrei
8 €
mehr Infos
Tuchmacher, Huren und Henker
Tuchmacher, Huren und Henker

Kulturgeschichtlicher Spaziergang durch das Görlitzer Nikolaiviertel mit Historikerin Ines Haaser.

ca. 90 min
Nikolaiturm
8 € | 6 €
mehr Infos
Der Nikolaiturm
Der Nikolaiturm

In Kooperation mit dem Verein »FVKS« haben Sie jeden zweiten Samstag eines Monats von April bis Dezember die Möglichkeit den Nikolaiturm zu besichtigen.

14, 15 und 16 Uhr
ca. 45 min
nicht barrierefrei
4 € | 2 € Kinder
mehr Infos
Die historischen Bibliotheksräume
Die historischen Bibliotheksräume

Von April bis Oktober gibt es immer montags die Möglichkeit, außerhalb der regulären Öffnungszeiten einen Blick in den Historischen Bibliothekssal im Barockhaus zu werfen.

ca. 60 min
Handwerk 2
8 €
barrierefrei
mehr Infos
»Silber für Sklaven – Schätze des Mittelalters«
»Silber für Sklaven – Schätze des Mittelalters«

Dr. Jasper v. Richthofen führt Sie durch die Sonderausstellung und erläutert Hintergründe zu den ausgestellen Objekten und der Ausstellungskonzeption.

Kaisertrutz
barrierefreier Zugang
ca. 60 min
8 €
mehr Infos
Archäologische Spurensuche auf der Landeskrone
Archäologische Spurensuche auf der Landeskrone
ca. 90 min
Endhaltestelle Biesnitz
8 €
nicht barrierefrei
mehr Infos
»Hacksilberschätze in der Oder-Neiße-Region«
»Hacksilberschätze in der Oder-Neiße-Region«

Archäologe und Kurator Dr. Jasper v. Richthofen referiert zu archäologisch-analytischen Untersuchungen zur Herkunft des hochmittelalterlichen Silberschmucks im nordwestslawischen Raum.

ca. 60 min
8 € | 6 €
barrierefrei
Kaisertrutz
mehr Infos
»Besunzane, Milzener und Sorben«
»Besunzane, Milzener und Sorben«

Archäologe und Kurator Dr. Jasper v. Richthofen referiert zur slawischen Oberlausitz zwischen Ottonen, Piasten und Přemysliden.

ca. 60 min
Kaisertrutz
8 € | 6 €
barrierefrei
mehr Infos
Logo Stadt Görlitz Logo Kulturraum Logo Förderverein Logo