lyrix-Schreibwerkstatt am 21. und 22. März

© Ute Klein

Die lyrix-Schreibwerkstatt macht am 21. und 22. März Station in Görlitz. Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 20 Jahren sind herzlich eingeladen, unter professioneller Anleitung von Sibylla Vričić Hausmann eigene Lyrik zu schreiben. Die Schreibwerkstatt möchte junge Leute zur Teilnahme am lyrix-online-Bundeswettbewerb für junge Lyrik anregen. Sie können monatlich Gedichte zu wechselnden Themen einreichen.
Als Inspiration für das eigene Schreiben dienen ein jeweils zeitgenössisches Gedicht sowie ein Museumsexponat. Aus den Einsendungen wählt eine Jury monatlich sechs Gewinner/innen, aus denen wiederum die Jahresgewinner/innen ermittelt werden.
Sie werden zur Preisverleihung nach Berlin eingeladen, bei der sich viele junge Nachwuchslyriker/innen treffen, um an einem literarischen Rahmenprogramm mit Sprechtraining im Deutschlandradio, Performance-Workshop und Schreibwerkstatt im Literarischen Colloquium Berlin am Wannsee, Lesungen rund um das Berliner poesiefestival und vielem mehr teilzunehmen.
Interessierte Schülerinnen und Schüler haben am 21. und 22. März in Görlitz die Möglichkeit, sich im Schreiben zu üben und Lyrik als eigene Ausdrucksform zu entdecken. Das Thema für den Monat März sind „Bücher und Bibliothek“  ̶   ideal für eine lyrische Auseinandersetzung in Görlitz. Als Vorlage dienen der Text „Christine“ von Sibylla Vričić Hausmann und der historische Bibliothekssaal im Barockhaus Neißstraße 30.
Sibylla Vričić Hausmann, geboren 1979 in Wolfsburg, hat Literaturwissenschaften, Linguistik und Philosophie in Münster und Berlin, später auch am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig studiert. Heute lebt und arbeitet sie in Leipzig. 2013 gewann sie den 2. Feldkircher Lyrikpreis, war Finalistin beim Literarischen März 2015 und beim Lyrikpreis München 2016. 2016 erhielt sie ein Arbeitsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Anfang 2018 erscheint ihr Debüt 3 FALTER  im Poetenladen Verlag.

Veranstaltungstermin: Mittwoch, 21. März, 10:00 bis 16:00 Uhr, und Donnerstag, 22. März, 10:00 bis 12:00 Uhr
Ort: Barockhaus Neißstraße 30 in Görlitz
Anmeldungen sind kurzfristig noch möglich  ̶- bitte per E-Mail an: paedagogik@goerlitz.de!

Mehr Informationen zu lyrix auf bundeswettbewerb-lyrix.de oder facebook.de/lyrix.wettbewerb.