Sonderausstellungen

17. Mai bis 27. Oktober

30. August bis 27. Oktober

Medaillen des Sports
Vernissage: 30.08., 18:00 Uhr, Kaisertrutz

Neben den Pokalen der erfolgreichen Görlitzer Vereine zeigt der Club der Münzfreunde auf dem Eigen e. V. Schönau-Berzdorf in der SPORT SCHAU GÖRLITZ verschiedene Medaillen, Plaketten, Abzeichen, Ehrennadeln und eine Nullscheibe aus der Sammlung des Vereins und Privatbesitz. Es handelt sich dabei um Ehrenauszeichnungen von nationalen und lokalen Wettbewerben, aber auch Betriebssportfesten und Vereinen. Die älteste ausgestellte Medaille wurde den Gründern des Radfahrerclub Wanderer 1896 zum 10. Stiftungsfest verliehen.

Die Görlitzer Sammlungen bedanken sich bei Frank Marklowski, Heinz-Henning Obenland, Roberto Schmidt, Frank Sichau und Sven Tschoppe für die Auswahl der Exponate.

6. September 2019 bis 16. Februar 2020

Kabinettausstellung
Natur und Idee

Gersdorfs Lichtenbergsche Figuren und Egbert Kasper
Ort: Barockhaus Neißstraße 30

Präsentiert werden Kunstwerke von Adolf Traugott von Gersdorf und Egbert Kasper, die ein künstlerisches Interesse an der Natur und ihren Phänomenen verbindet. Um 1800 experimentierte Gersdorf mit Elektrizität und schuf damit die abstrakten Grafiken der Lichtenbergschen Figuren. In der Gegenwart greift Egbert Kasper Formen der Natur in abstrahierenden Radierungen, Plastiken und Installationen auf.