Vereinsleben

Ein bis zwei mal im Jahr organisieren wir Exkursionen und treffen uns zu Führungen und Vorträgen.

Vereinsleben 2018

  • 2018 wurde eine neue Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Kultur und Kaffee im Verein“ ins Leben gerufen. Das erste Treffen fand am 31.01.2018 im Museumscafe im Barockhaus Neißstraße 30 statt. Dr. v. Jasper Richthofen und Kai Wenzel stellten uns das Projekt zum Thema NS-Raubkunst vor. Es entstanden bei einer Tasse Kaffee lebhafte Diskussionen. Nachdem unsere erste Veranstaltung eine gute Resonanz gefunden hatte, fand ein zweites Treffen am 18.07.2018 statt. Es nahmen ca. 25 Mitglieder und Gäste teil.
  • Das Thema lautete „Forschung im Görlitzer Museum“. Dr. von Richthofen, Kai Wenzel, Ines Haaser und Karin Stichel brachten uns aktuelle Projekte, wie zum Beispuel den Hacksilber-Fund, näher. Die Forschungsinhalte und -ergebnisse der Sammlungen sind auch im Görlitzer Magazin nachzulesen.
  • Am 31.5.18 fand für die Vereinsmitglieder eine Vorab-Führung durch die Ausstellung „Unerhört! Expressionismus in Görlitz“ im Kaisertrutz statt. Es nahmen 14 Mitglieder teil.
  • Die  Exkursion des Vereins 2019 führte uns am 22. September 2018 nach Bautzen. Dort besuchten wir das Stadtmuseum, wo uns ein Mitarbeiter zu einer Führung durch die Dauerausstellungen erwartete. Leider hatte aber die Domschatzkammer abgesagt. Unser Vereinsmitglied Kai Wenzel begleitete uns dafür fachkundig auf einem ausgedehnten Stadtrundgang. Neben dem Hauptmarkt, Fleischmarkt und Dom besichtigten wir die Ortenburg und das Franziskanerkloster besichtigen. Ein uriges Mittagessen gab es in der Mittelaltergaststätte „Mönchshof“.
  • Die Weihnachtsfeier unseres Vereins fand am 13. Dezember zunächst in der Oberlausitzischen Bibliothek der Wissenschaften und danach im Museumscafe statt. Unsere Vereinsmitglieder Karin Stichel und Dr. Constanze Herrmann machten uns mit Advents- und Weihnachtsbräuchen in der Oberlausitz einst und jetzt bekannt.  Es erwartete uns ein vergnüglicher Spaziergang durch die OLB mit anschließender Vorstellung heutiger Traditionen und Rituale zur Advents- und Weihnachtszeit in der Familie von Dr. Constanze Herrmann. Mit einem gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank gab es Zeit für Gespräche.

Weitere Vorhaben:

  • Unser Verein unterstützte die Städtischen Sammlungen anlässlich des Schlesischen Christkindelmarktes 2018 bei der Belebung des Barockhaushofes mit der Finanzierung des Weihnachtsbaums und des Glühweinstandes.
  • Seit September 2017 arbeitete Wu Mengru aus China für ein Jahr in den Görlitzer Sammlungen. Sie war im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres beschäftigt. Unser Verein erbrachte den Eigenanteil an dieser Maßnahme bis August 2018.
  • Zudem fanden wieder viele Führungen statt, die von Vereinsmitgliedern durchgeführt wurden.

Weitere Informationen über Exkursionen, Veranstaltungen und Förderungen der zurückliegenden Jahre finden Sie im Archiv. >>>

Alle wichtigen Mitteilungen erfahren die Mitglieder durch unsere InfoBriefe.