“De Tribus Principiis” oder Beschreibung der “Drey Principien Göttliches Wesens”

= Of the three principles of divine being, 1619/ Jakob Böhme;
Andrew Weeks; Leigh Travis Ian Penman. Leiden, Boston: Brill, 2019.
Einleitung und Kommentar englisch, Text deutsch und englisch
Volume 1. / Jakob Böhme.
Leiden, Boston: Brill, 2019. VIII, 865 Seiten (Aries book series; Volume 26)

Die Abhandlung des großen Philosophen und Mystikers Jacob Böhme über die drei Prinzipien des göttlichen Seins von 1619 ist ein Schlüssel zu seinem Gesamtwerk, seinem historischen Kontext und seiner Rolle in der deutschen Geistesgeschichte.
Böhmes drei Prinzipien des göttlichen Seins (1619) sind von entscheidender Bedeutung für das Verständnis seines gesamten Werkes, seiner Beziehung zu seiner Epoche und seiner Rolle in der Geistesgeschichte. Hier mit den Methoden der kritischen Ausgabe reproduziert, bieten das Original des Werkes und die dazugehörige Übersetzung zusammen mit einer ausführlichen Einführung und Kommentierung einen beispiellosen Zugang zu diesem wesentlichen Werk des frühneuzeitlichen Denkens und werfen ein neues Licht auf die revolutionäre theologische, philosophische, und wissenschaftliche Entwicklungen, die mit dem Beginn des Dreißigjährigen Krieges zusammenfielen.
Die Ausgabe von 1730 ist mit Verweisen auf die Manuskriptquellen kommentiert, um Mehrdeutigkeiten aufzuzeigen, damit die Übersetzung den Text interpretieren kann, ohne seine Bedeutung zu beeinträchtigen. Dies ermöglicht es, Böhmes komplexe Theorien über den Ursprung des göttlichen Wesens und der Natur, das menschliche Geschöpf und den weiblichen Aspekt der Göttlichkeit zu interpretieren.