Im Moment. Fotografie aus Sachsen und der Lausitz

18. November 2017 bis 15. April 2017
Eine Ausstellung des Kulturhistorischen Museums Görlitz und des Kunstfonds, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Ort: Kaisertrutz, Platz des 17. Juni 1

Die Ausstellung versammelt rund 300 Werke von mehr als 30 namhaften und bisher wenig bekannten Fotokünstlern aus Sachsen und der Lausitz. Im Spannungsfeld zwischen dokumentarischen und inszenierten Bildern reflektiert die Schau die Möglichkeiten der Erzählung mit Fotografie – die Kunst, mit der Kamera jenen Moment festzuhalten, in dem sich eine Geschichte öffnet. Vertreten sind unter anderem Werke von Christian Borchert, Bertram Kober, Jürgen Matschie, Evelyn Richter, Matthias Rietschel, Thomas Steinert, Albrecht Tübke, Matthias Weber, Karen Weinert und Arthur Zalewski. Begleitend erscheint ein Katalog im Sandstein Verlag. Es findet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Führungen und Künstlergesprächen statt.